Suchen
Filters
schliessen

Namibia

Verlag: DuMont Reiseverlag
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr: 2016
Artikelnummer: 978-3-7701-7824-7
ISBN: 978-3-7701-7824-7
Fr. 35.90

Für das DuMont Reise-Handbuch Namibia war Autor Dieter Losskarn wieder intensiv vor Ort unterwegs. Namibia ist flächenmä ßig mehr als doppelt so groß wie Deutschland, hat aber nur gut 2 Mio. Einwohner - daran lässt sich ermessen, welchen Stellenwert die Natur in diesem Land einnimmt. Hohe Berge, endlose Dünenlandschaften, einsame Sandstrände und weite Savannen prägen Namibia, das sich am besten in einem gemieteten Geländewagen erfahren lässt.
Alle sehenswerten Regionen und Städte werden ausführlich beschrieben: die Hauptstadt Windhoek ebenso wie die Düsternbrook Guest Farm nahebei, der Fish River Canyon, tiefste Schlucht Afrikas, der Köcherbaumwald bei Keetmanshoop oder die Geisterstadt Kolmanskop, die Namibwüste mit den roten Dünenriesen von Sossusvlei oder der versandenden Vogel- Lagune Sandwich Harbour, die Skelettküste und das Damaraland mit der Robbenkolonie im Cape Cross Seal Reserve oder den Felsmalereien von Twyfelfontein, das Waterberg-Plateau und der tierreiche Etosha- Nationalpark, das Kaokoland mit den letzen noch ursprünglich lebenden Nomaden Afrikas, den Himba, und den Wüstenelefanten sowie die Ausflüge über die Grenze nach Botswana und Sambia zu den Victoria Falls und ins Okavango-Delta. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die interessantesten Natur- und Kulturerlebnisse, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Dieter Losskarn ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa den Skeleton Coast Park oder die Naukluft-Berge. 2015 wurde der Khomas Hochland Hiking Trail neu eröffnet, im Buch ist er ausführlich beschrieben.Viel Wissenswertes über Namibia, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.
Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.500.000, eine Übersichtskarte mit den schönsten Natur- und Kulturerlebnissen sowie 33 Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Für das DuMont Reise-Handbuch Namibia war Autor Dieter Losskarn wieder intensiv vor Ort unterwegs. Namibia ist flächenmä ßig mehr als doppelt so groß wie Deutschland, hat aber nur gut 2 Mio. Einwohner - daran lässt sich ermessen, welchen Stellenwert die Natur in diesem Land einnimmt. Hohe Berge, endlose Dünenlandschaften, einsame Sandstrände und weite Savannen prägen Namibia, das sich am besten in einem gemieteten Geländewagen erfahren lässt.
Alle sehenswerten Regionen und Städte werden ausführlich beschrieben: die Hauptstadt Windhoek ebenso wie die Düsternbrook Guest Farm nahebei, der Fish River Canyon, tiefste Schlucht Afrikas, der Köcherbaumwald bei Keetmanshoop oder die Geisterstadt Kolmanskop, die Namibwüste mit den roten Dünenriesen von Sossusvlei oder der versandenden Vogel- Lagune Sandwich Harbour, die Skelettküste und das Damaraland mit der Robbenkolonie im Cape Cross Seal Reserve oder den Felsmalereien von Twyfelfontein, das Waterberg-Plateau und der tierreiche Etosha- Nationalpark, das Kaokoland mit den letzen noch ursprünglich lebenden Nomaden Afrikas, den Himba, und den Wüstenelefanten sowie die Ausflüge über die Grenze nach Botswana und Sambia zu den Victoria Falls und ins Okavango-Delta. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die interessantesten Natur- und Kulturerlebnisse, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Dieter Losskarn ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa den Skeleton Coast Park oder die Naukluft-Berge. 2015 wurde der Khomas Hochland Hiking Trail neu eröffnet, im Buch ist er ausführlich beschrieben.Viel Wissenswertes über Namibia, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.
Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.500.000, eine Übersichtskarte mit den schönsten Natur- und Kulturerlebnissen sowie 33 Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Produktspezifikation
Meldetext Artikel-Nr. geändert. Ersatzartikel
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Meldetext Artikel-Nr. geändert. Ersatzartikel
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Namibia. 1:1'200'000

Reise Know-How gefaltete (Land)Karte
Fr. 15.50

Namibia

Marco Polo Kartonierter Einband (Kt)
Fr. 18.90

Namibia. 1:1'000'000

Freytag-Berndt gefaltete (Land)Karte
Fr. 16.90

Namibia und Botswana

Dt. Pressevertrieb Kartonierter Einband (Kt)
Fr. 15.80